Versorgung des diabetischen Fußsyndroms, Teil V

Versorgung des diabetischen Fußsyndroms, Teil V

Der Lehrgang beinhaltet den fachtheoretischen und fachpraktischen Teil der Zusatzqualifikation nach den Richtlinien des Zentralverbandes für Orthopädie-Schuhtechnik (ZVOS).

Im theoretischen Teil werden die neuen Risikoklassen vorgestellt und dementsprechend die Krankheitsbilder mit den jeweiligen Versorgungsmöglichkeiten kategorisiert.

Der praktische Teil beinhaltet die Neutralschuhmessung, Abdrucktechniken sowie den Aufbau einer diabetes-adaptierten Fußbettung mit den neuesten Materialien. Im Anschluss erfolgt die Kontrolle einer Vergleichsmessung.

Voraussetzung für die Teilnahme ist der Nachweis der Diabetes-Lehrgänge Teile I bis IV.

Lehrgangsart: 
Diabetes Lehrgang
Zeitraum: 
15.11.2019 bis 16.11.2019
Dozent: 
Herr OSM Sedlaczek
Frau OSM Starke
Lehrgangsgebühr: 
390,00 €
Punkte: 
24
Zusatz: 
einschl. Seminarunterlagen, Imbiss und Getränke
Mitglieder des Fördervereins erhalten eine Ermäßigung von 15,- €
In den Lehrgangsgebühren sind die Kosten für das Zertifikat des ZVOS in Höhe von 100,- € + MwSt enthalten.